free css templates

Galerie & Nachlese 2017

Bernadette Heim

Kabarettistische Lesung
21. Oktober 2017

Am 21. Oktober 2017 fand sich zu regnerischer Abendstunde ein Kreis kabarettistisch interessierter JugenheimerInnen im Franz-Josef-Helferich-Haus zusammen.
Die Kulturinitiative Jugenheim e. V. hatte zu einer Lesung mit Bernadette Heim eingeladen.

Die Binger Künstlerin las unter dem Titel „Das Phänomen des letzten Schluckes“ aus Ihren Büchern verschiedene Alltagsszenen mit hohem Wiedererkennungswert und viel Witz vor.
Im Dialekt gefärbten Plauderton bewies sie ihr Talent, Alltagssituationen jedweder Art humorvoll in einen Text zu setzen. Mehr als einmal fühlte man sich an Situationen in der eigenen Partnerschaft erinnert.
Wäre da nicht der Dialekt gewesen, hätte sicher auch ein größerer Zuhörerkreis über die Begebenheiten schmunzeln können, die man genau so, oder doch zumindest so ähnlich, selbst erlebt hat.

Zurückhaltend, jedoch sehr gefühlvoll, bereicherte Volkmar Döring die Lesung durch seine mit der Gitarre begleiteten Lieder. Die mit Wortwitz pointierten Stücke unterbrachen das quirlige Stakkato der lesenden und laufenden Bernadette Heim in wohltuender Weise.
Nicht nur wegen der gut verständlichen, hanseatisch gefärbten Stimmlage Dörings, nahm das Publikum die Lieder gut auf. Man wünschte sich mehr von ihm. Aber da war der letzte Schluck schon getrunken.

Bernadette Heim Plakat

Kino im Hof

»Willkommen bei den Hartmanns«
26. August 2017

Am 26. August meinte es das Wetter gut mit uns, denn am Vorabend unseres vierten Open-Air-Kinos regnete es noch ausgiebig. Doch am Kinoabend regierte wieder der Sommer und die Veranstaltung war ein weiteres Mal ausverkauft.

Gezeigt wurde die Erfolgskomödie „Willkommen bei den Hartmanns“. Für eine deutsche Produktion nicht selbstverständlich, wurde das ernste Thema des Films
gekonnt komödiantisch beleuchtet, ohne den nötigen Ernst vermissen zu lassen. Die Top-Riege der Darsteller tat da ihr Übriges.

Wie von den vergangenen Kino-Jahren gewohnt, war das kulinarische Angebot des Abends wieder dem Filminhalt angelehnt. Die westafrikanischen Gerichte „Lahöe dési“ (Fleischgericht mit Lamm) und „Sauce Haricot“ (vegetarisches Bohnengericht) sowie Brezeln waren zügig vergriffen. Mehrere Weine aus dem Jugenheimer Weingut Brinkmann und andere Getränke rundeten das Angebot ab.

Kino im Hof 2017 Plakat
Blues Brunch 2017 Plakat

Blues Brunch

mit der Matchbox Bluesband
25. Juni 2017

LINK:  Presseartikel (Allgemeine Zeitung 27.06.2017)

Kindertheater

»Die Bremer Stadtmusikanten« mit Figurentheater Künster 
2. April 2017

Am Sonntag, dem 2. April 2017 verzauberte das „FigurenTheaterKünster“ die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Gemeindehalle Jugenheim mit dem Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Die Kulturinitiative Jugenheim öffnete um 15 Uhr die Pforten und bot Kindern und Eltern eine Stärkung mit frisch gebackenen Waffeln und leckeren, hausgemachten Kuchen. Ein eigens aufgebauter Basar der Initiative „Willkommen im Dorf“ bot die Gelegenheit, Kindersachen und Haushaltsutensilien zu erstehen.

Kurz nach 16 Uhr hob sich der Vorhang und die Vorstellung konnte beginnen. In einer schönen Kulisse, auf einem als Spielfläche dienenden großen Holzkoffer, bewegte
Herr Künster die liebevoll gestalteten Figuren. Mit seiner Stimme in verschiedenen Dialekten, den Figuren Hahn, Katze, Hund, Esel und den Räubern sowie einigen Requisiten, erzählte er das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm auf seine ganz eigene Weise.

Die ca. 20 Kinder ab 3 Jahren tauchten vollkommen in die Geschichte ein und folgten aufmerksam jeder Bewegung, jeder Geste und jedem Wort des Puppenspielers. Nach 45 Minuten beendete ein riesengroßer Applaus die Vorstellung. Zuschauer und Organisatoren waren sich einig, dass es wieder einmal eine sehr gelungene
Veranstaltung war, die nach Wiederholung verlangt.

Leider kamen nur sehr wenige Kinder in den Genuss der Vorführung, obwohl auch alle Kindergärten der Nachbargemeinden mit Info-Material versorgt wurden. Der Grund war schnell gefunden, schien doch an diesem Sonntag über viele Stunden die Sonne und die frühlingshaften Temperaturen lockten die Familien eher ins Freie, anstatt in die Halle in Jugenheim. 

Kindertheater 2017 Plakat

Multivisions-Show »NEPAL«

mit Dieter Glogowski
29. Januar 2017

Zum 1250-jährigen Bestehen der Ortsgemeinde Jugenheim waren alle ansässigen Vereine aufgefordert, einen besonderen Beitrag für das Jubiläumsjahr zu präsentieren. Die Kulturinitiative nahm diese Aufforderung wörtlich und setzte am 29. Januar mit dem bekannten Fotografen und Fernsehjournalisten Dieter Glogowski und seiner Multivisions-Show „NEPAL – Acht, der Weg hat ein Ziel“ das erste Highlight des Jahres 2017.

Dreißig Jahre bereist Dieter Glogowski bereits das Himalaya-Gebiet. Fünf Jahre arbeitete er an seinem visionären Himalaya-Projekt. Die Essenz all dessen zeigte er in seinem rund zweistündigen Vortrag.

Seine grandiosen Bilder, verknüpft mit Videosequenzen, kommentierte er wortgewandt und detailreich. Untermalt mit spirituellen Weisheiten und dazu passender Musik nahm Glogowski sein Publikum mit auf eine abenteuerliche Reise, ließ es tief eintauchen und teilhaben an seiner Liebe zu Nepal und den dort lebenden Menschen.
Er dokumentierte seinen Weg zu den acht Achttausendern Nepals, stellte seine jeweiligen Begleiter vor und beschrieb das Ziel: die Hinterlegung der acht tibetischen Glückssymbole in Form von Kupferplatten an den Basislagern der gewaltigen Berge.

Die vielen begeisterten Besucher der großartigen Show und die schriftliche Rückmeldung eines Gastes bestätigen das Engagement der Organisatoren: „Euer Mut, eine solche große Veranstaltung nach Jugenheim zu holen wurde belohnt, Gratulation“. 

Dieter Glogowski NEPAL Plakat

IMPRESSUM

Kulturinitiative Jugenheim e.V.
Im Laukenstein 29
55270 Jugenheim/Rhh.

Telefon 0163 1720192


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vereinsregister-Nr: VR 41107
Registergericht: Amtsgericht Mainz

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Vorstand

1. Vorsitzender
Jochen Lichtenthäler

2. Vorsitzender
Michael Mausolf

Kassenführerin
Carola Gascho

Schriftführerin
Regina Weilbach

Beiräte
Knut Krieger, Hildegund Heucher
Ulrike Lichtenthäler, Jürgen Anselmann

Links & Downloads

Aufnahmeantrag [PDF - 92 KB]
Satzung [PDF - 57 KB]

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Webdesign & Umsetzung, Grafik
Webmaster Michael Mausolf

© Kulturinitiative Jugenheim e.V.  
 2013 - 2020